SEAK Fassade: Anfrage vom Eigentümer des Rose Club

Auftragsanfrage vom Kölner Roseclub

Auf Empfehlung von Daniel  (Downtown Club/Funky Flavaz), gab es ein Auftragsanfrage vom Geschäftsführer des Roseclubs. Wir beide sind super gut aufeinander klar gekommen, habe selber im Rose Club vor fast 15 jahren auf HipHop Partys gefeiert, fahre jeden 2. Tag dranvorbei. Der laden hat sich mittlerweile zu einer der Topfive Independent Musicclubs Deutschlands gemausert.

Bevor ich die “jugendstil 2.0″ Fassade und das Kunstwerk für die Druckerei sprühen werde, gehts kommende Woche erstmal hier weiter. Habe in der Ecke jede menge Homies wohnen, von daher wird die Umsetzung hier mal richtig Spass machen. Freue mich über Besuch, habt euere Blackbooks zufäälig dabei. ;-) ach, und  Mädels ich bin übrigens immer noch Single, falls ihr ein attraktives Alphahuhn unter eueren Freundinnen habt, bringt sie mit. Wann ich am Roseclub sprühen werde, poste ich bei twitter und facebook.

Wir sehen uns. Peace and piece! SEAK

Http://artista-seak.com