Eingeladen: Zum Kölner Kreativen Dinner von Novero & Gannaca.

In grösserer Gesellschaft gemeinsam essen zu gehen macht einfach tierisch Spass. Hatte ich früher öfters bei den ganzen EInladungen ins Ausland, speziell wenn es sonniger wurde, wie Italien, Südfrankreich, Mexico oder Spanien.

Irgendwie entgeht mir das hier in Kölner immer, liegt wohl an meinem sehr unterschiedlichen Freundes und Bekanntenkreis was Alter und Sozialverhalten angeht. Kann aber auch daran liegen das ich ja nicht in Betriebliche Strukturen eingebunden bin. Ich sollte vielleicht diese Promischiene weiterkultivieren.

Jedenfalls hatte die Agentur Gannaca mit einem ihrer wichtigsten Kunden Novero ( die ein neues  Super Headset ((wenns ein Handy wäre es ein Iphonekiller)) rausgebracht haben) zum Kölner Kreativen DInner geladen.

Beim Kölner Kreativen Dinner eingeladen.

Von den 8 Gästen kannte ich DJ Fankiebassbeton ja schon, die anderen nur vom sehen, oder aus der Presse. Ging denen umgekehrt bei mir wohl ähnlich. Das alte Spiel, “ach du sprühst….mmhh aha, aha… ach die Sachen sind von dir…..ach das ist ja ein Ding.” ;-) Obwohl  Gemeinsame Freunde und Bekannte hat man jede Menge. Von den Berufen ging das quer Beet über Design, Musik, Produktdesign, Werbung, Mode, Tanz und Performance, und Kunst.

Das ganze war ein sehr interessanter Rahmen sich mit anderen Kreativen die im Leben stehen auszutauschen und mal zugucken wie so jeder sein Spiel in seiner Branche entwickelt, und was man davon lernen kann. Flirten inclusive

von novero gab es ein schickes state of the art Headset

Zuhause auspacken.

Kelis, Paris, Samuel L. Jackson, Juliette Lewis sie alle haben auch eins bekommen. Hurra und ich bin mal wieder Vip. Werde das Teil an meinem Aktuellen Auftrag in Longerich wohl das erstemal einsetzen. Die Verpackung und das ganze System drumherum ist jedenfalls ziemlich durchdacht konzipiert

Eva Gronbach x Funkybassbeton x Chang13  x SEAK

Eva Gronbach x Chang13 x SEAK

Restaurant8 in der Spichernstr direkt neben dem Garagentor was ich für den Hulk Bioladen letztes Frühjahr gesprüht habe.

Vielen Dank für den tollen Abend, und die interessanten Gespräche.