Auftrag Bocklemünd: Erster Tag auf der Teleskop Hebebühne

SEAK ist schon den ganzen Tag in seinem Körbchen

Flieger grüss mir die Sonne, grüss mir Sterne und grüss mir den Mond, dein Leben das ist ein schweben.

Working with a Skylift was half of the fun with this project. I cant believe ive worked only with scuffoldings all those years.

DSC_7725.jpg

Sprühen vor Lebensfreude und Goldene Hände. Erste Details.

Über den Wolken.

Nach diesem Projekt sprühe ich alle meine Wände nur noch mit Hebebühne. Ein irrres Gefühl da oben

rund rund rund bei SEAK ist alles rund.

Rundungen, Kugeln und Kreise sind ja schon von seit den frühen 90zigern die Basis meiner Bildsprache

Iam going back to my Basics Roots: Roundshapes, ball forms, soft, organic, Round.

Welcome to my Moonbase Mr. Bond

Mit Hebebühne das ist wie: Playmobil/ Lego/ Segeln/ Hubschrauber/ Arcade/ spielen zusammen.

In my next life i will become a Pilot, are caterpillar driver, or a tankcommander.

Meine Kunstmäzen/Partner bzw Auftraggeber sind auch sehr zufrieden. Junior war mit Senior und ein paar Partnern zum Kurzbesuch da.  Alle sind total begeistert, und beeindruckt. Solange es so trocken bleibt macht das sprühen da oben richtig Spass. Werde regelmässig mit dem Iphone berichten wie der Stand der Dinge ist…..

Http://artista-seak.com

Auftrag Bocklemünd Phase 2: Mit Telescop Lift gehts weiter

halftime @ my wallpainting in köln bocklemünd

it already looks pretty fresh. :-)

At the moment busy preparing and cutting stencils for my Paintjob @ Rose Club Cologne

I will keep on working on my mural in Köln Bocklemünd with a Telescop Lift the next days.

I will fill up all the balls, bubbles, and cricles with lots of detailed elements and figurines  of my visual language.

Juice Magazine: SEAK Interview/feature

SEAK feature/interview in the actual Juice Magazin.

Juice Magazin published a very personal Interview with me. Thanks to Jan Wehn & Robert Winter

Ideen: So ungefähr, aber ganz grob.

defining ideas: bei grösseren Projekten arbeite ich gerne mit Skizze.

Homie from Hamburg @ my Studio

Day One Homie visiting me @ my studio

for a Day 1Homie

showing love.

(english text below)

Das Belegexemplar vom Juice Magazin ist gerade mit der Post gekommen. Nice!!

Interview und Feature sind recht persönlich geworden. Bin echt überrascht, was ich alles so raus lasse wenn ich Espresso im Blut habe.  Wer mehr wissen will, über meine Arbeit, Leben, euch, Homies, Frauen, Sex, feine Linien, meine Antennen, Stilentwicklung, das Auftragsbusiness, den Kunstmarkt, und was Lukas Podolski  Mr. Cartoon, und Tim und Struppi damit zu tun haben könnt ihr jedenfalls in der Aktuellen Juice Lesen.

Achja bin gleich auch wieder los, auf dem Gerüst malen. Danke schön nochmal an Montana und die Stiebers für den spontanen support.

So ich warte jerztzt auf mein Taxi und lese mir auch mal das Sido Interview. Later.

peace & piece & piece

SEAK


Diese Woche: draussen malen/sprühen und die Sonne geniesse

painting and planting

Tagsüber im Moment hier: Kunst am Bau für ein aufstrebendes Kölner Unternehmen.

Ausgänge & Eingänge

Kugelrund und ganz Nah.

The map is not the territory

und parallel bzw Nachts, bin ich noch mit meinem Fassaden Kunstwerk hier beschäftigt.

Sprühen vor Lebensfreude: SEAK bringt es auf den Punkt.

and there will be us and Facebook  everywhere

Über den Dächern von Köln: addicted to facebook, while painting.

What makes my life intersting is the mix of different challenges and comfortzones. Painting on canvases and walls, devolopping new ideas on paper, invites and travels to other citys and countrys, and everynow and then comes in a request for a larger outdoor wallpainting.

in a way its all about this here

roundabout SEAK:  Bubbels, Boobels, Balls, Bälle, Bläschen, Ballons Kugeln, Rounds, Runden, Rundungen,..

Analyzing myself and reflecting my actions and thinking became more and more importnat to me over the last years. So iam going back to my beginning, my motivations, to learn from the past. To make a longstory short. I will work more with round shapes in the future. Its all about sharpening your profile, learning and growing.

Some Men just wanna watch the Wolrd burn.

painting, creating, learning, growing: Its the good Life

Healthy work out. my daily routine now, for quite sometime, till i will do the details on this project with a skylift.

this is my rifle, there are many like it, but this...

my comfortzone: this is my beach. This or in front of a canvas

Iphone x facebook x painting outside: pure pleasure and very addictive in this mix.

the next 2 weeks  his will be my comfort zone

curious?

Facebook Statusmeldungen posten zwischen dem Sprühdosen wechseln.

Optimale Bedingungen zum Arbeiten.

Aktuelle Bilder von meinem Projekt im Westen Kölns.

Wer sich auf das konzentriert was ihm Gut tut gestaltet sich eindeutig die angenehmere Realität.

much more here soon….

on CNN


The Thalys Wholetrain we painted 3 Weeks ago will stay will run inbetween Cologne, Paris, Brussels, and Amsterdam for at least 5 Months. Iam Thankfull Photos send to me from it in action and service.
peace & piece & piece

SEAK

finishing the Outside of the Rose Club, and starting here:…

My Comfortzone for the next 2 weeks

for projects of this size, you usually have to work with owner/ceo directly. Always a nice way to learn from each other. Its all matter of communication, and how good your reputation and rapport is.

Südseite

my new neighbourhood

like a humble bouncer

This is me (SEAK) infront of my other current outdoor painting project, the infamous Roseclub. Nirvana, Bad Religion, and MC Rene used to play and perform here, back in the days.

from the side

Ive you got the women in the club and most guys will follow. having this in mind, i started to look for some ideas/ a concept which could work. Flipped a few ideas with the owner of Roseclub till we finally got the right Solution.

(English Text below:)

Zur Zeit komme ich mit laufenden Projekten und neuen Anfragen kaum hinterher. Am Rose Club ( nähe Barbarossaplatz, an der Luxemburgerstr) werde ich wohl noch 1-2 Nächte sprühen und malen. Live vor Publilum zusprühen hat mir in den 90ziger Jahren auf den HipHop Jams schon Spass gemacht.

Parallel zur Neugestaltung der Aussenfassade des Roseclubs, habe ich in Köln Bocklemünd ein grösseres Projekt in Angriff genommen. Am Wochenende habe ich schon mal am Layout des Wandbilds weitergemacht.

Mein Konzept mit frischen und guten Photographen zusammen zuarbeiten ist dabei ein extra Bonus. Gutes Facebook Nezwerk sei Dank. ( aktuelle Bilder sind von Holger Eilhard, ein fähiger Mann aus dem harten Giga TV Kern)

Mal gucken wie ich diese Woche an den beiden Wänden durch komme. RoseClub ist überdacht, da bin ich Regen unabhängig.

Die nächsten Projekte und Anfragen in der Pipeline?!?:

Ansonsten muss ich noch an der Konzeption für diverse neue Projekte rumbasteln, Leinwand technisch steht auch bald mal wieder was an. Eine lokale Partypromoter Grösse hier in Köln hat angefragt, er will etwas für sich in seinem garten gesprüht haben.

Das HipHop Magazin Juice, hatte ja ein paar Reporter mit in Paris bei der Thalys Aktion gehabt. Jedenfalls gibts in der nächsten Juice Ausgabe ein SEAK Special mit Interview.

House DJ Legende und Homie Timo Maas hat angefragt und hat Interesse sich von mir was entwickeln zulassen…. Mal gucken wie wir das einstielen.

Der beste Freund eines Leinwand Sammlers von mir will von mir eine Arbeit auf Leinwand haben. Etwas mit Köln bezug. So grob in die Richtung wie das Bild was Lukas Podolski von mir hat.

Dann gibts noch diverse Anfragen zu Festivals aus Südamerika. Ob ich da Zusagen kann steht noch aus. Zur Zeit bin ich halt hier zu Busy. Obwohl auf so 1-2 Wochen Sprühurlaub im Dschungel mit guten Koks, leckeren Latinas, anständigen Transen, und frisch gepressten Fruchtstäften, hmmmmm……. das hebe ich mir für den januar auf, falls der WInterblues kommt, und mir das Leinwand malen zu sehr zu Kopfe steigt.

Achja eine Schule hier in Köln die im Rahmen des Unterrichts mich mal bei der Arbeit besuchen wollen. Eventuell machen wir darraus einen Workshop.

English:

Iam quite busy at the moment. still painting the outside of the Rose Club here in the southside of cologne (koeln), my hometown. Nirvana and Bad Religion used to play gigs in this joint years ago.

I although started a new project on a scuffolding, at the westside of cologne in Köln-Bocklemünd.

135 Squaremeters of pure pleasure. That will keep me busy for at least 1-2 Weeks.

i started to cooperate more and more lately with individual photographers documenting my work. this is turning out quite nice, thanks to a really good network of friends on facebook.

Whats next,upcoming projects, things which are on the to do list:

- House Dj Legend and Homie Timo Maas requested me to do some more work for him,

- a friend of a canvas collector of my work, just showed up the other day @ my studio showing interestin a  canvas, similar to the one i did for the Football (soccer) Libero Lukas Podolski.

- got several request for southamerica to festival this year. At the moment i might be too busy here in germany with my current projects, but the idea of having endless access to high grade Blow, Og Latinas, and to good to be true Trannys somewhere in the Jungle, while painting, and making new friends, sounds like a plan for, mmmhhh january february… :-)

- and then I did an interview for Juice Magazine, here from Germany. They had 2 Reporters send for our Thalys Supertrain Mission, so Marcus Werner the Chief Editor decided to run a SEAK special in there Upcoming Issue.

- a  local Party Promoter requested me thru facebook, he wants a wallpainting done in his garden.

- I got request from a Public School here in cologne, they wanna have me speak to the kids, and give them the chance to see how i work.

Ill promise to post here more often, and more detailed and personal.

peace & piece & piece

SEAK